MF_01351
jon-tyson-08Zh_pzfqg0-unsplash-1

2018 | Halle / Saale

Foto: Jorge Correa

Leather Jacket 101

Über den Ursprung, praktischen und symbolischen Gebrauch sowie die De- und Rekodierung eines Kleidungs-Klassikers

Dieses Essay wirft einen eingehenden Blick auf die Lederjacke als Symbol der Mode und Kultur der letzten 100 Jahre. Von ihren Anfängen als Bekleidung für Piloten und Motorradfahrer bis hin zu ihrer Bedeutung in verschiedenen Jugendkulturen werden die vielfältigen Facetten der Lederjacke erforscht.

Das Essay analysiert, wie die Lederjacke zu einer Art Tracht wurde und wie sie durch Stereotypen und Stilisierungsmaschinerien aus Film, Radio, Presse und Werbung ihre symbolische Bedeutung erlangte. Ihre zeitgenössische Bedeutung im Mainstream ist genauso Gegenstand der Diskussion wie  die Frage nach der Art und Weise, wie die Jacke sich als zeitloses Symbol der Freiheit und Rebellion etabliert hat.

Social Media Buttons